RESERVIERT! Grundstück mit unfertigen Gebäuden, die durchgeführten Arbeiten werden auf 68% geschätzt Carregal do Sal, Currelos, Papízios e Sobral

  • Grundstück
  • 333 m2
Bezug: CRS0001
zu verkaufen 270.000 €
RESERVIERT!
Classe Energética

Beschreibung

RESERVIERT!

Land mit unvollendeten Gebäuden, die durchgeführten Arbeiten werden auf 68% geschätzt. Gebäude für Wohnen und Gewerbe.

Gebäude mit 4 Gewerbeflächen und 6 T3-Wohnungen.

Eine tolle Investition für Eigenheim oder Geld verdienen (Leasing).

Carregal do Sal liegt im mittleren Norden Portugals - Distrikt Viseu. Auf einer von Bergen umgebenen Hochebene hat Viseu eine Fläche von rund 510 km² und liegt in der Provinz Beira Alta, in der Region Centro und Unterregion Dão-Lafões.

Seinen Namen (Toponym) verdankt es einer in der Region einst sehr verbreiteten Seggenpflanze namens „Carrega“, der später der Ausdruck „Salz“ hinzugefügt wurde, begründet durch die große Menge an Natriumchlorid, das in Holz gespeichert wurde ein Ort, der heute noch als Salinas bekannt ist. Der Transport erfolgte in Ochsenkarren vom Flusshafen von Foz-Dão.

Auf einer Fläche von rund 120 km2 und laut Volkszählung von 2011 mit einer Wohnbevölkerung von 9835 Personen wird die Gemeinde von wichtigen Kommunikationswegen bedient, die einen schnellen Zugang und zu angemessenen Bedingungen zum Rest Europas ermöglichen, entweder über die A25, oder mit der Schiene über die Beira Alta-Linie, die sich daher einer privilegierten geografischen Lage erfreut, ergänzt durch ein Straßennetz, das mit dem Bau der Komplementärroute - IC12 (Variante von Carregal do Sal zur Nationalstraße 234) und in der Gemeinde verbessert wurde Auch die Bedingungen wurden durch mehrere Straßen verbessert, was die Dörfer der verschiedenen Gemeinden erheblich näher zusammenbrachte.

Sein architektonisches Erbe spiegelt sich gut in seinen grandiosen Herrenhäusern und Herrenhäusern mittelalterlichen Ursprungs wider, die über seine Gemeinden verstreut sind, wo die für diese Region Beira charakteristischen Granitkonstruktionen sehr deutlich sind. Wenn dies jedoch nicht die Gründe für einen Besuch sind, werden andere sie voll und ganz rechtfertigen, indem sie sich daran erinnern, dass Aristides de Sousa Mendes, der portugiesische Konsul in Bordeaux, der anlässlich des Nazi-Holocausts in Cabanas de Viriato geboren wurde und lebte, dort lebte , riskierte sein eigenes Leben, umging zahlreiche Visa und rettete Tausenden von Juden das Leben. Das Haus, in dem er lebte und in dem Tausende von Juden Zuflucht fanden, bekannt als Casa do Passal, in Cabanas de Viriato, wurde durch Beschluss des Ministerrates als Nationaldenkmal eingestuft

Markieren Sie Ihren Besuch!

Merkmale

  • Bezug: CRS0001
  • Preis: 270.000 €
  • Landfläche: 333 m2
  • Energetisches Zertifikat: N/A

Kontakt

ABRACADABRA Faro, Portimão

Ähnliche Eigenschaften